DSL gegen Kabel: Was ist das Richtige für dich?

Wenn Sie nach einem neuen Internet-Provider suchen, gibt es zwei Verbindungsarten, die Sie häufig bemerken werden: DSL und Kabel. Beide sind weit verbreitet, aber welcher Internetdienst ist besser? Heutzutage bietet Kabel Deutschland 100 MBit/s bis 400 MBit/s Internet an aber auch andere DSL-Provider bieten die gleichen Angebote an. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich entscheiden, ob Kabel oder DSL für Sie geeignet ist.

Das Entscheidende an der Sache

DSL-Breitband-Internet läuft über Festnetztelefonleitungen. DSL-Geschwindigkeiten von 10-25 Mbit/s mit mittlerer Reichweite sind ideal, wenn Sie nach erschwinglichem Internet für den leichten bis mittleren Gebrauch suchen, wie z.B. das Abrufen von E-Mails, das Streamen von Videos auf einem oder zwei Geräten und gelegentliches Spielen. Einige DSL-Anbieter wie CenturyLink bieten in ausgewählten Märkten Price for Life Garantien an. Sie können DSL-Internet von Anbietern wie AT&T, CenturyLink und Frontier beziehen.

Kabelinternet läuft durch ein unterirdisches Koaxialkabelnetz. Es ist in der Regel schneller als DSL und eine bessere Option, wenn Sie viel Streaming auf mehreren Geräten, Videoanrufe, große Datei-Uploads oder Online-Gaming in Ihrem Zuhause haben. Beliebte Kabel-Internetanbieter sind Xfinity (Comcast), Spectrum, Cox Communications und Optimum.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was der eigentliche Unterschied zwischen DSL und Kabelinternet ist, lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches das Beste für Sie ist.

Kabel gegen DSL

Ist DSL Internet das Richtige für Sie?

DSL-Internet ist wahrscheinlich die beste Option, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Sie nutzen das Internet für das Streamen von Musik, Filmen, Online-Shopping und Surfen.
  • Ihr Haushalt hat 3 oder weniger Internetnutzer.
  • Sie spielen selten Multiplayer-Online-Spiele.
  • Sie wollen einen Festpreis für einen Internetdienst, der nach der Werbezeit nicht steigt.

Ist Kabelinternet das Richtige für Sie?

Kabelinternet ist die beste Option für Sie, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte zutreffen:

  • Sie haben mehrere Geräte, die gleichzeitig in Ihrem Haus streamen.
  • Sie sichern häufig große Dateien in der Cloud.
  • Es gibt eine Menge Online-Gaming in Ihrem Haus.
  • Sie haben für einen höherpreisigen Internetdienst budgetiert, der nach dem Einführungspreis steigt.

Kabelinternet ist eine leistungsstarke Wahl für alle Arten von Internetnutzern. Die Pläne mit höherer Geschwindigkeit bieten Ihnen ausreichend Bandbreite für Spiele, Streaming mit mehreren Geräten und alles dazwischen.

Das endgültige Urteil

DSL-Internet ist eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die gerne Musik und Videos streamen, online einkaufen, in sozialen Medien posten und im Internet surfen. Es ist preiswert und bietet mit fortschreitender Technologie immer höhere Geschwindigkeiten. Einige DSL-Anbieter bieten sogar einen festen Preis auf Lebenszeit an.

Aber wenn Ihr Haushalt eher wie Modern Family und weniger wie Monk aussieht, oder wenn Sie einige begeisterte Spieler im Haus haben, könnte Kabelinternet die bessere Wahl für Sie sein. Schnellere Pläne unterstützen Geräte, die gleichzeitig streamen, und Multiplayer-Online-Gaming. Es kann teurer sein als DSL, aber es bietet blitzschnelle Geschwindigkeiten.